Unsere Azubis entdecken die IAA

An dem letzten unserer drei “Karrieretage” besuchten uns gestern unsere Azubis auf der IAA. Bereits in den frühen Morgenstunden starteten die zwei Busse an unseren Standorten in Iserlohn und Attendorn, denn es gibt schließlich sehr viel zu sehen an nur einem Tag. Nach einer Standführung durch Andreas Heine starteten die Azubis bewaffnet mit einem Fragebogen ihre “Azubi-Ralley” durch die vielen Hallen. Egal ob Zulieferer oder OEM, es gab viel zu entdecken. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an Simon Wörner, der in den Tagen vorab diese Ralley vorbereitet hat.

“Es ist überwältigend wie groß diese Messe ist, es gibt unglaublich viel zu sehen. So toll haben wir uns das gar nicht vorgestellt” berichtet eine Gruppe schon während der Mittagspause bei uns am Stand.

Wir hoffen ihr hattet einen spannenden Tag auf der IAA!

One thought on “Unsere Azubis entdecken die IAA

  1. Mir hat es großen Spaß gemacht, “meine” Azubis zu begleiten. Ein toller Tag mit vielen Eindrücken, einem sehr einladend hellen KIRCHHOFF-Stand, leckerem Essen, einer spannenden Rallye und hinterher schlafenden Gesichtern im Bus 🙂 Reichlich abgestaubt haben alle- ob Tüten, Handytaschen oder sonstigen Give-aways. Leider war mir der MINI-Rucksack nicht vergönnt- aber vielleicht in zwei Jahren, zur automobilsten Show der Welt, IAA 2015!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *